• 1

Fahrradwerkstatt

fahrradwerkstatt.2

Der Name ist Programm: Wir verkaufen hier keine Räder sondern reparieren sie!

Die von uns aufgebaute Fahrradwerkstatt richtet sich an alle Bewohnerinnen und Bewohner der Unterkunft Sieversstücken oder Suurheid. Immer am Donnertag Nachmittag wird gemeinsam geschraubt. So leisten wir Hilfe zur Selbsthilfe und stehen mit Rat und Tat zur Seite, wenn die Geflüchteten ihre Räder in Stand setzen.

Sie möchten helfen? Oder ein Rad abgeben? Schreiben Sie eine Nachricht an Ulrich Fette Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder  Rudolf Franz Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Auch Räder, die überarbeitet werden müssen, sind willkommen! Ebenso werden gebraucht: Werkzeuge (z.B. ein Bolzenschneider, Spezialwerkzeug wie Abzieher etc.), Ersatzteile (Schläuche, Ventile, Licht, Dynamos, Körbe, Flickzeug etc.) und Ausrüstung (Helme, Schlösser, Körbe, Regenschutzkleidung etc.).

 

Sie finden uns jeden Donnerstag ab 15.00 Uhr

in Sieversstücken 2 (weiße Häuser) im Haus 21

 

Ulrich Fette, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rudolf Franz,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 


Impressum

Verantwortlich für die auf dieser Website dargestellten Inhalte sind die Ehrenamtkoordination Rissen, die Asylgruppe der Johanneskirche in Rissen, der Runde Tisch Blankenese, das Stadtteilmanagement, die AWO BIB sowie Fördern und Wohnen.

Kontakt:
Ehrenamtskoordination Rissen:
Asylgruppe der Johanneskirche Rissen: Anne Lindemann asyl@johannesgemeinde.de
Stadtteilmanagement Rissen: Martin Gorecki martin.gorecki@altona.hamburg.de
AWO BIB, Irina Kim I.Kim@awo-bib.de
Fördern und Wohnen: Holger Norton holger.norton@foerdernundwohnen.de
Runder Tisch Blankenese: Helga Rodenbeck helga.rodenbeck@gmx.de

Datenschutz