• Das Sommerfest in Rissen ein tolles Fest!

    Veranstalter war der Bürgerverein Rissen e.V.
  • Viele Vereine und Institutionen waren dabei!

  • Die Rissener Runde

  • Willkommen bei Rissen.de

  • Willkommen bei Rissen.de

    Eine Zusammenkunft der "Rissener Runde"
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Schauspiel Suurheid

    Ein Theaterprojekt für spielfreudige Menschen

    Schauspiel Suurheid 1Workshop vom 26.03. bis 18.06. 2019 in den ASB-Hallen Suurheid

    "Im Theater geht es immer darum, gemeinsam eine Geschichte zu erzählen", sagt Julia Baum. Sie lädt spiel- und experimentierfreudige Menschen ab 16 Jahren, die in Rissen, Suuheid oder Sülldorf leben, herzlich zu ihrem neuen Projekt "Schauspel Suurheid" ein - zum Mitmachen, natürlich.

    Vom 26. März bisn 18. Juni leitet die diplomierte Theaterpädagogin einen Workshop, der in den ASB-Hallen an der Suurheid stattfinden soll. Die Gruppe trifft sich dort jeden Dienstag von 18.00 bis 19.30, um gemeinsamen Spiel eine eigene Geschichte zu finden und auf der Bühne zu präsentieren.

    Vorerfahrungen im Schauspiel sind nicht notwendigt. Die Mitspieler/Innen - mit oder ohne Fluchterfahrung - sollten neugierig sien, Lust auf Begebnung mit Anderen und Feude am spielerischen Darstellen mitbringen.

    Die Teilnahme ist kostenlos!

    Mehr Informationen, finden Sie hier...

  • "Rissen für Alle" geht online

    Teaser Rissen deJetzt ist sie „live“, die neue Homepage der Flüchtlingsarbeit in Rissen. Unsere bürgerschaftliche Initiative Rissen für Alle - Aktiv im Dorf unterstützt die geflüchteten Menschen beim Aufbau ihrer neuen Existenz, und das geht weit über das Materielle hinaus.

    Miteinander im Gespräch bleiben, eine offene und konstruktive Kommunikation etablieren, das ist uns wichtig.

    Auch die neuen Nachbarn freuen sich sehr über ein zugewandtes Miteinander auf Augenhöhe, und der Anfang ist schnell gemacht: Im Willkommenscafé und im Dorfcafé können Sie ganz einfach mit den Bewohnern ins Gespräch kommen, und auch in den Ehrenamtsgruppen selbst trifft man sich regelmäßig im gemeinsamen Engagement für die gute Sache.

    Klicken Sie hier…

  • Terminvergabe Ausländerabteilung

    Seit dem 01. März 2019 sind Besuche in der Ausländerabteilung des Bezirksamtes Altona nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

    Termine können vereinbart werden schriftlich per Email

    an auslaenderangelegenheiten@altona.hamburg.de

    montags, dienstags und donnerstags von 8:00 bis 16:00 Uhr

    oder telefonisch

    unter 040/ 428 11 3120

    montags bis donnerstags von 9:00 bis 15:00 Uhr

    und freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr

Partnerschaften für Demokratie und Vielfalt Rissener Demokratiekonferenz

Donnerstag, dem 13. Juni 2019 von 18 - 20 Uhr in den Räumen des ASB Seniorentreffs, Wedeler Landstr. 36, 22559 Hamburg 

Die Partnerschaften für Demokratie und Vielfalt in Altona veranstalten in Rissen eine Demokratiekonferenz.

Ziel dieser Demokratiekonferenz ist es, einen gemeinsamen Wertekanon, eine “Altonaer Deklaration“, zu verabschieden. Diese gemeinsam entwickelte Deklaration soll dann eine Grundlage dafür sein, wie wir in Altona (so auch in Rissen) leben und arbeiten wollen.

Fragestellungen, die auf der Demokratiekonferenz intensiv besprochen werden sind unter anderem:

·         Welche Werte sind uns für das Miteinander wichtig?

·         Wie können wir unser gemeinsames Zusammenleben gestalten?

·         Was ist grundlegend wichtig und worauf können wir uns verständigen?

Wir laden alle Rissener Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, diesen Prozess aktiv mitzugestalten.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Meinungen dazu, was es im Stadtteil Rissen und im  Bezirk Altona für ein gutes Miteinander braucht.

Nähere Informationen zu den Partnerschaften für Demokratie und Vielfalt in Altona finden sich unter: Partnerschaften für Demokratie und Vielfalt Altona

Die Partnerschaften für Demokratie und Vielfalt Rissen & Sülldorf des Bezirksamtes Altona laden Sie am 13.06.2019 von 18:00 – 20:00 Uhr zur ersten Demokratiekonferenz in Rissen ein.
Ihre Ideen und Gedanken für eine Altonaer Deklaration sind gefragt! Teilen Sie uns Ihren Standpunkt mit und lassen Sie uns gemeinsam, mit vielen Altonaer*innen, die Altonaer Deklaration für ein gutes Zusammenleben entwickeln. Die Deklaration ist als eine Art Wertekanon zu verstehen, eine gemeinsam entwickelte Grundlage dafür, wie wir in Altona und hier in Rissen leben wollen.
Sie sollen sich und ihre Meinung einbringen, was es in Rissen für ein gutes Miteinander braucht. Wie fühlen sich alle in ihren Belangen gesehen und gehört? Was wollen wir festhalten? Wir laden alle Rissener und Rissenerinnen, ob alt oder jung, neu hinzu-gezogen oder alt- eingesessen, herzlich ein diesen Prozess aktiv mitzugestalten. Ihre Antworten bilden die Grundlage der Altonaer Deklaration.

Kommen Sie vorbei und bringen Sie sich ein!

Was? Demokratiekonferenz Rissen 2019
Wann? Donnerstag, 13. Juni 18:00 - 20:00 Uhr
Wo? ASB Seniorentreff / Wedeler Landstraße 36, 22559 Hamburg

Wir freuen uns über ihre Anmeldung bis zum 10.06.2019 unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Projekt „Partnerschaften für Demokratie und Vielfalt Rissen & Sülldorf“ wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie Leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert und ist ein Projekt des Bezirksamtes Altona.

Logo LoPa Rissen

Die Tansania-Arbeitsgruppe der Johannesgemeinde lädt herzlich zu einem informellen und kommunikativen Abend im Gemeindehaus ein. Wir haben Gäste aus Tansania, die an diesem Abend von unterschiedlichen Projekten berichten werden, und stellen unsere eigene Projektarbeit vor.

20190603 171241

NACH HIMMELFAHRT UND PFINGSTEN:

An Christi Himmelfahrt und am Pfingstmontag fallen die Leerungen der schwarzen Restmüll- und grünen Biotonnen, der gelben Hamburger Wertstofftonnen und -säcke sowie der blauen Papiertonnen aus. In den darauffolgenden Tagen kommt die Müllabfuhr einen Tag später als üblich, für Freitag ersatzweise am Sonnabend. Die zwölf Hamburger Recyclinghöfe bleiben an den Feiertagen geschlossen. Wer die Abfuhrtermine nie verpassen will, abonniert am besten den Abfuhrkalender der Stadtreinigung Hamburg unter www.stadtreinigung.hamburg/abfuhrkalender. Siehe dazu auch den SRH-Clip auf YouTube.

Die Terminverschiebungen im Überblick:

üblicher Termin

verschoben auf

Donnerstag (Himmelfahrt)

30.05.2019

Freitag

31.05.2019

Freitag

31.05.2019

Sonnabend

01.06.2019

üblicher Termin

verschoben auf

Pfingstmontag

10.06.2019

Dienstag

11.06.2019

Dienstag

11.06.2019

Mittwoch

12.06.2019

Mittwoch

12.06.2019

Donnerstag

13.06.2019

Donnerstag

13.06.2019

Freitag

14.06.2019

Freitag

14.06.2019

Sonnabend

15.06.2019

Am Montag, 27. Mai 2019, ist in allen Dienststellen des Bezirksamtes Altona mit Einschränkungen in der Erreichbarkeit zu rechnen. 

Einschränkungen in allen Dienststellen des Bezirksamtes Altona am 27.05.2019


Grund dafür ist der Einsatz von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bezirksamtes Altona bei der Auszählung der Ergebnisse der Wahl zur Bezirksversammlung am 26. Mai.

Für entstehende Unannehmlichkeiten werden die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis gebeten. Falls möglich verschieben Sie ihre Besuche in den Dienststellen auf einen anderen Termin.

Schriftliche Anträge können jederzeit über die Hausbriefkästen der Dienststellen abgegeben werden.

Auskünfte über Zuständigkeiten, Gebühren, Öffnungszeiten von weiteren Ämtern, erforderliche Unterlagen, etc. erhalten Sie über den telefonischen Hamburg-Service unter der Telefonnummer 115 oder im Internet unter www.hamburg.de/behoerdenfinder.


 

 

 

Die Webcam auf dem
Leuchtturm Rissen
Unterfeuer

leuchtturm 073

realisiert von der Fa. Grassau

Archiv 750 Jahre Rissen

2013 22 sperrung schnaakenmoor

Bilder schauen